Ein spezielles Spezial

11.10.2019 22:33

Ein spezielles Spezial

Oliver Schael, Torsten Bendlin, Pierre Haarfeld und Dr. Lucas Heumann über neue Kooperationen und Plattformen

„Sind Sie damals zu Nokia gegangen und haben gesagt: ‚Es ist zwar noch nicht erfunden, aber ich hätte gern ein Smartphone.‘?“ (Oliver Schael)

 

„Stattdessen haben erfolgreiche Unternehmen – insbesondere aus anderen Branchen wie zum Beispiel Automotive-Zulieferanten, Pharma und Maschinenbau – einen systematischen Prozess im Unternehmen etabliert, der einen Maßnahmentrichter für Optimierungen ständig befüllt und messerscharf die Umsetzung überwacht.“ (Torsten Bendlin)

 

„Anbieter von Navigationsgeräten haben es trotz ihres Vorsprungs verpasst, eigene Kartenlösungen für Smartphones herauszubringen. Taxizentralen haben sich von myTaxi den Kundenzugang entziehen lassen. Der Mobilitäts-Monopolist Deutsche Bahn hat eine Gesetzesänderung nicht schnell genug in die Praxis umsetzen können und Millionen von Kunden an FlixBus verloren.“ (Pierre Haarfeld)

 

„Wäre es nicht sinnvoll, darüber nachzudenken, ob wir diesen Wust an Bürokratie nicht auflösen können, indem wir für alle Fragen, die keinen preislichen Hintergrund haben, einheitliche Einkaufs- und Verkaufsbedingungen als Handelsbrauch vereinbaren?“ (Dr. Lucas Heumann)

 

Das neue INSIDE Spezial Zulieferindustrie ist erschienen  u.a. mit einer aktuellen Sicam-Vorschau, einem Blick auf die neuen Vorschriften für Formaldehyd-Emissionen, einem Besuch bei Nehl-Beschläge in Bünde – und einem ziemlich ungewöhnlichen Schwerpunkt, der sich leseintensiv über 17 Seiten streckt.

 

Co ohne Ende: Co-Working, Co-Living, Co-Buying, Co-Creation und viele Cos mehr sind in aller Munde. Im Möbelmarkt wird die Co-Mode, das kann man sagen, nicht so gepflegt. Hier kämpft lieber jeder gegen jeden. Wir haben uns für das aktuelle Spezial im Markt umgehört und nach Ansätzen gesucht, die für eine neue Sicht auf partnerschaftliches Arbeiten, gemeinsame Initiativen oder neue Plattform-Ansätze im von Preiskampf und Konzentration gebeutelten Möbelmarkt stehen können. Zusammen mit Torsten Bendlins Valuedesk GmbH starten wir gerade selbst eine solche Kooperation (Mehr dazu im neuen Spezial und nächste Woche an dieser Stelle auf www.inside-wohnen.de). Wir haben für vier Gastautoren viel Platz freigeräumt. Gab‘s auch noch nicht im INSIDE: Co-Writing im großen Stil.

 

Ein großer Dank an Oliver Schael (Ambigence), Torsten Bendlin (Valuedesk), Pierre Haarfeld (Digitalapartment; Nuucon), Dr. Lucas Heumann (VHK, Herford)! Wir wünschen eine anregende Spezial-Lektüre!

Bilder zum Artikel

Verwandte Artikel

Verwandte Artikel
Trommeln für neue Strukturen
Diskussionen im Wohnmöbelverband
Engere Verzahnung
Bad Honnef und Herford auf einer Linie

kontakt

kontakt

Ihre Meinung zu dieser Meldung ist uns wichtig. Schreiben Sie an die Redaktion.