Die Chronik des Wahnsinns und mehr

28.10.2019 15:41

Die Chronik des Wahnsinns und mehr

Der neue INSIDE ist erschienen

Im Januar startete die Lutz-Gruppe mit einer Pressenotiz ins Jahr, die mit dem Satz überschrieben war: „Jetzt geht´s erst richtig los!“ Das „erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte“ war da gerade gelaufen. 2019 folgt: „Das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte.“ Wir sind gespannt, mit welcher Jahresauftakt-Überschrift Wels ins Jahr 2020 startet.

 

Am Wochenende ist der neue INSIDE erschienen. INSIDE 1076 oder INSIDE 1 nach dem Roller-Deal und der Pfister-Übernahme. Die Zeile auf dem aktuellen Titel haben wir zum ersten Mal im 46. INSIDE-Jahrgang übrigens nicht vergessen. Und für alle, die noch überlegen: Die Spuren im Sand sollten eigentlich keine tiefere Bedeutung haben. Doch jetzt, wo wir das Titelbild gedruckt vor uns auf dem Tisch liegen haben, müssen wir sagen: Auch die Spuren passen ganz gut. Irgendjemand muss den Stuhl ja auf die Sanddüne gestellt haben. Womit wir fast schon bei der „Chronik des Wahnsinns“ wären, die wir auf Seite 7 der aktuellen Ausgabe zusammengetragen haben: Die Konzentration im Handel, in Stichpunkten seit dem Finke-Austritt aus der Begros im Juli 2010.

 

Im Titelschwerpunkt erläutert Hanno Bender, Ressortleiter Recht und Politik bei der Lebensmittel Zeitung, wie sich die Nachfragemacht im durchkonzentrierten Lebensmitteleinzelhandel auf die Industrie auswirkt. Die Kartellrechtsexperten Dr. Florian Haus und Fabian Schmidt aus der Bonner Kanzlei Flick Gocke Schaumburg gehen angesichts der geplanten Poco-Roller-Allianz der Frage nach, ob der SB-Markt im Möbelhandel als eigenständiger Markt abzugrenzen ist.

 

Zudem im pickepackevollen INSIDE 1076: Die 11. Sicam in Pordenone, die neuesten Entwicklungen beim Discounter Matratzen Concord, ein Blick auf den leisen Übergang bei Paidi von Udo Groene auf Roland Mayer, die angespannte Lage bei Who`s perfect, ein wunderbarer Nachruf unseres Kollegen Wulf Rabe auf den früheren INSIDE-Mitarbeiter Luigi Colani, der Startschuss für die Gründung eines vielfältigen Experten-Netzwerks durch das Hamburger Digital Apartment u.v.m.

 

Leila Summa, Speakerin auf dem 3. INSIDE Branchen-Gipfel, ergründet für uns, was man im Mittelstand von Tech-Giganten in Sachen Mitarbeiterführung lernen kann. 

 

Hier geht es zum Print-Abo für Onlineleser!

 

 

Bilder zum Artikel

Verwandte Artikel

Verwandte Artikel
Hamm nun unter Höffner-Flagge
Ehemaliger Finke-Standort eröffnet am Donnerstag neu
Erste Einigung mit IG Metall
Abschluss nach drei Monaten zäher Verhandlungen
Erstmal kein fünftes Werk
Forte bläst Anlagenbestellungen ab
Wieder heller
Konsumstimmung verbessert sich
Trotz weiterer Verluste
Home24 hält an Turnaround-Plänen fest
Die Pläne für Deutschland
Ikea: Nachhaltiger Disruptor unter Strom
Transformation des Handels
Ikea investiert weiter weltweit, passt sein Geschäftsmodell an
Sommer 2020
Kriegers Pläne in Paderborn

kontakt

kontakt

Ihre Meinung zu dieser Meldung ist uns wichtig. Schreiben Sie an die Redaktion.