Boras Backofen und Küchen auf moebel.de

10.06.2021 15:40

Boras Backofen und Küchen auf moebel.de

Die Woche auf INSIDE Küche

Fast 40 Prozent Markenbekanntheit hat der Muldenlüfterpionier Bora im Heimatmarkt Deutschland. Die wird er in Zukunft in einem weiteren Produktsegment einbringen. Ab diesem Freitag lädt Bora in Raubling rund 1.000 Händler in kleinen Gruppen, verteilt über drei Wochen, zu seinen Inspiration Days ein und hat schon im Vorfeld eine bahnbrechende Neuheit angekündigt. Nur was? In der Gerüchteküche ist seit einiger Zeit von einem Kombisteamer die Rede. Dass diese Vermutungen in die richtige Richtung gehen könnten, zeigt eine Patentanmeldung.

 

In ein weiteres Segment, nämlich in den Einbauküchenbereich, ist Anfang des Jahres auch die Hamburger Möbelsuchmaschine moebel.de eingestiegen. Im Videointerview hat moebel.de-Vorstand Arne Stock erklärt, wie aus seiner Sicht ein weiteren Anbieter im gut besetzten Markt der Lead-Generierung Fuß fassen kann und welche Rolle die Power des Mutterkonzerns ProSiebenSat.1 dabei spielt.

 

Endvebraucher stehen Reparaturen von E-Geräten grundsätzlich aufgeschlossen gegenüber, entscheiden sich aber größtenteils doch dagegen, wie eine ZVEI-Umfrage ergeben hat. Auch darüber berichten wir in dieser Woche auf INSIDE Küche. Außerdem: Blanco hält die Preise für den Rest des Jahres stabil. Und das weltweit. Auf der Jahrespressekonferenz am Mittwoch dieser Woche sagte Blanco-Chef Frank Gförer, man wolle die Kostensteigerungen durch eine „starke und heftige Arbeit an der Produktivität“ abfedern. 

 

Bilder zum Artikel

Verwandte Artikel

Verwandte Artikel
Die Woche auf INSIDE Küche
Die Bruckbauer-Story im Video, der INSIDE-Küche-Plan für den Messeherbst – und eine smarte Schranke
Der Plan in Herford
Bora-Flagshipstore nimmt Formen an
Spatenstich
Bora hat in Herford angefangen zu bauen
Es geht los
Boras X Bo geht jetzt in den Handel

kontakt

kontakt

Ihre Meinung zu dieser Meldung ist uns wichtig. Schreiben Sie an die Redaktion.